Pressemitteilungen
Pressemitteilungen

Europäischer Markt erlebt neuen Innovationspartner in der Einzelhandelstechnologie

QuelleDas Unternehmen Hanshow Technology hat auf der EuroCIS 2022 gezeigt, dass es das Potenzial hat, einer der großen Player des europäischen Handels zu sein, wenn es um die Digitalisierung geht.

Europäischer Markt erlebt neuen Innovationspartner in der Einzelhandelstechnologie

QuelleDas Unternehmen Hanshow Technology hat auf der EuroCIS 2022 gezeigt, dass es das Potenzial hat, einer der großen Player des europäischen Handels zu sein, wenn es um die Digitalisierung geht.

Details

 


 

Das Unternehmen Hanshow Technology hat auf der EuroCIS 2022 gezeigt, dass es das Potenzial hat, einer der großen Player des europäischen Handels zu sein, wenn es um die Digitalisierung geht. Doch die EuroCIS war nicht der Anfang der Erfolgsgeschichte. Vielmehr hat das Unternehmen für Handelstechnologie als jüngsten Meilenstein ein weltweites Verkaufsvolumen von 100 Millionen elektronischen Preisschildern erreicht und wird von seinen Partnern auf dem europäischen Markt längst als einer der größten Innovationstreiber und digitalen Dienstleister angesehen.

 

Ein "unkonventioneller" Akteur

 

Stellvertretend für die auf dem europäischen Markt aufblühenden Unternehmen der Einzelhandelstechnologie kann Hanshow als "konventioneller" und "unkonventioneller" Anbieter von Einzelhandelstechnologie betrachtet werden. „Konventionell" ist es, weil es – wie viele andere Technologieunternehmen in den letzten Jahren gezeigt haben – in der Lage ist, Marktprobleme und Branchenkenntnisse genau zu erfassen und kommerzielle Innovationen schnell zu verbessern und gleichzeitig pragmatische und maßgeschneiderte Produktlösungen anzubieten. Dies hat Hanshow ein schnelles Umsatzwachstum und eine hohe Kundenzufriedenheit eingebracht.

 

Es ist "unkonventionell" in seinem strategischen Gesamtansatz, indem es KI-basierte SaaS-Lösungen entwickelt, die über die konventionelle Ausgabe von gebrauchsfertigen Gadgets hinausgehen, für die viele Unternehmen bekannt sind, und weil es seine Branchenvision und Produktinnovation mit zahllosen neuen technischen Upgrades auf die nächste Stufe einer breiteren und vielfältigeren Front vorantreibt. Ein Beleg dafür ist die Vorstellung der integrierten Einzelhandels-IoT-Plattform "All-Star", die sowohl den Erfolg traditioneller ESLs als auch funktionsübergreifende KI-Technologien für das Betriebsmanagement in einer eleganten Lösung vereint. Sie bietet einen einfachen Zugang und zahlreiche Möglichkeiten zur Analyse der empfangenen Daten, um das Betriebsmanagement im Einzelhandel weiter zu optimieren und die Geschäfte sowohl für das Personal als auch für die Endkunden intelligenter zu machen.

 

Mit Lösungen wie dieser ist Hanshow seit der Gründung im Jahr 2011 führend in der Einzelhandelstechnologie. Durch den Aufbau von Partnerschaften mit großen europäischen Einzelhändlern hat das Unternehmen gelernt, sich an sehr unterschiedliche Einzelhandelsumgebungen und -kulturen anzupassen, und unterstreicht immer wieder, dass seine Partner an die Kraft einer integrativen Technologie glauben, die gleichzeitig soziale und kommerzielle Werte für fleißige europäische Einzelhändler fördert, um die Vorstellungskraft ihrer Kunden und des Marktes zu erweitern.

 


 

Ein Branchenexperte mit einer "europäischen Mentalität“

 

Während einer langen und schwierigen Zeit für den stationären Einzelhandel, in der es überall auf der Welt zu längeren Schließungen kam, blieb die Innovation nicht stehen. Vielmehr sind die Kunden heute anders eingestellt und erwarten mehr, da der grenzüberschreitende E-Commerce-Einkauf und die Online-Zustellung ihren bisher größten Aufschwung erlebt haben. Jetzt muss der Offline-Einzelhandel nachziehen und ein vergleichbares Erlebnis bieten, um die neuen digitalen Möglichkeiten zu nutzen.

 

Der europäische Markt und insbesondere die so genannte DACH-Region (Deutschland, Schweiz und Österreich) steht an der Spitze des Fortschritts im Einzelhandel und nutzt die bahnbrechenden Möglichkeiten, die von einem engagierten Technologiepartner für den Einzelhandel bereitgestellt werden. Während jeder der Retail-Tech-Anbieter ein einzigartiges Versprechen abgibt, bietet Hanshow seinen Kunden engagierte Entwicklungsteams und Innovationen, die von seinen zahlreichen Kunden in Europa vorgeführt und erlebt wurden.

 

Die Bereitstellung skalierbarer und erschwinglicher IoT-Anwendungen in der Einzelhandelsbranche war bisher durch technologische Beschränkungen schwierig. Hanshow hat eine SaaS-Lösung entwickelt, die diese digitale Transformation beschleunigt, indem sie Ladenregale mit Einzelhändlern, Ladenbetreibern und Kunden in einem noch nie dagewesenen Ausmaß verbindet, wobei sie kommerzielle Einblicke in das Einzelhandelsgeschäft berücksichtigt. Während Hanshow seine technologische Führungsrolle beibehält, betont das Unternehmen, dass es von entscheidender Bedeutung ist, "kundenzentrierte" und qualitativ hochwertige digitale Dienstleistungen zu erbringen, die ein tiefes Know-how über die Probleme seiner Partner beinhalten.

 

Das Unternehmen baut nun zunehmend ein klares und umfassendes Markenimage in Zusammenarbeit mit seinen europäischen Partnern auf, um deren zentrale Geschäftswerte zu teilen und zu integrieren. In diesem Sinne fördert es aktiv die Bildung eines lokalen und vielfältigen Open-Office-Teams, um die Bereitschaft zur Diskussion über die soziale Verantwortung von Unternehmen, eine offene Unternehmenskultur, die wachsende Bedeutung von Innovation, Umweltschutz und nachhaltiger Entwicklung zu fördern, wobei seine digitalen Lösungen den Einzelhandelsunternehmen ermöglichen, effizienter, rentabler und nachhaltiger zu arbeiten.

 

Die elektronischen Regaletiketten von Hanshow und andere digitale Einzelhandelslösungen wie die Lumina-LCD-Bildschirme ermöglichen beispielsweise die so genannte dynamische Preisgestaltung, die es den Geschäften ermöglicht, zu bestimmten Zeiten automatisch ermäßigte Preise zu programmieren, um bald ablaufende Lebensmittel zu verkaufen. Auf diese Weise lässt sich die Lebensmittelverschwendung nachweislich um etwa 30 % reduzieren, insbesondere bei frischen Lebensmitteln.

 

Indem Hanshow der Nachhaltigkeit von der Lieferkette über den Produktversand und den Produktlebenszyklus bis hin zum Recycling Priorität einräumt, ist das Unternehmen bestrebt, die Umweltauswirkungen seiner Geschäftstätigkeit in allen Bereichen zu reduzieren und kontinuierlich Anstrengungen im Bereich der Nachhaltigkeit zu unternehmen, wie der Nachhaltigkeitsbericht 2022 zeigt.

 


 

Innovation entsteht durch Einbindung und Partnerschaft

 

Es wird allgemein angenommen, dass die Zukunft der Einzelhandelsentwicklung in technologischen und geschäftlichen Innovationen liegt. Um seinen Kunden, den Einzelhändlern, dabei zu helfen, dies als erstes zu erreichen, konzentriert sich Hanshow auf ein einziges Ziel: die Technologie umzusetzen und die Kundschaft dabei offen in den Prozess einzubeziehen.

 

Die zukünftigen Möglichkeiten sind endlos“, sagte Hanshow-CEO Shiguo Hou. "Digitale Ladenlösungen können jetzt für die größten Einzelhändler der Welt Realität werden. Das ist die Zukunft. Wir sehen bereits jetzt die weitreichenden Vorteile, die diese Technologie für Kunden und Einzelhändler mit sich bringt, und Hanshow ist entschlossen, diese Durchbrüche in einem noch größeren Maßstab fortzusetzen."

 

Herr Hou betonte auch, dass das Unternehmen keine Angst vor Herausforderungen hat, fleißig mit lokalen Partnern aus der Industrie zusammenarbeitet und sich dem Streben nach technischer Innovation im Einzelhandel und dem Respekt vor internationalen Patentnetzwerken verschrieben hat.

 

Gegenüber iXtenso betonte er: "Hanshow respektiert stets die Rechte an geistigem Eigentum, stärkt unabhängige Innovationen und Spitzentechnologien und strebt gleichzeitig eine Führungsposition in der Branche an, alles unter Einhaltung der entsprechenden Gesetze und Vorschriften. Die komplizierte Welt der Technologieentwicklung wird immer auf internationale Zusammenarbeit angewiesen sein. Hanshow will daher einen gesunden Wettbewerb fördern und wird weiterhin zu einem offenen und integrativen Geschäftsumfeld im globalen Markt für Einzelhandelstechnologie beitragen.“

 

Mit Blick auf die Zukunft ebnet Hanshow weiterhin den Weg für die Integration subtiler Markteinblicke und die Spezialisierung auf zukunftsweisendes Branchendenken mit dem Ziel, ein umfassendes, übersichtliches, bequemes und langfristig konstruktives Branchen-Ökosystem zu schaffen. Dies ermöglicht es dem Unternehmen und seinen zahlreichen Partnern in Europa und weltweit, die Herausforderungen des Marktes zu meistern und das digitale Management zu verbessern, um den Einzelhandel wirklich fit für die Zukunft zu machen.

QR-Code Scan erfolgt mit Handy

© Hanshow, 2020. All content is protected by copyright.   浙ICP备14040138号-2     Privacy Policy