Pressemitteilungen
Pressemitteilungen

Hanshow kündigt neue, in Kooperation mit Microsoft und Sony Semiconductor Solutions entwickelte, KI-kameragesteuerte Lösungen in China an

QuelleHanshow hat auf der Internationalen Importmesse Chinas (CIIE) 2021 eine kommerzielle, in Zusammenarbeit mit Microsoft und der Sony Semiconductor Solutions Corporation (Sony) entwickelte KI-kameragesteuerte Lösung für den Einzelhandel angekündigt.

Hanshow kündigt neue, in Kooperation mit Microsoft und Sony Semiconductor Solutions entwickelte, KI-kameragesteuerte Lösungen in China an

QuelleHanshow hat auf der Internationalen Importmesse Chinas (CIIE) 2021 eine kommerzielle, in Zusammenarbeit mit Microsoft und der Sony Semiconductor Solutions Corporation (Sony) entwickelte KI-kameragesteuerte Lösung für den Einzelhandel angekündigt.

Details

Hanshow hat auf der Internationalen Importmesse Chinas (CIIE) 2021 eine kommerzielle, in Zusammenarbeit mit Microsoft und der Sony Semiconductor Solutions Corporation (Sony) entwickelte KI-kameragesteuerte Lösung für den Einzelhandel angekündigt. Für diese Lösung wird Microsoft Azure mit den entsprechenden KI-Funktionen in den intelligenten Vision-Sensor IMX500 von Sony, den weltweit ersten mit KI-Funktionalität ausgestatteten Vision-Sensor, eingebettet, um eine Edge-AI-Verarbeitung zu erreichen. Als Teil des Partner Enablement Programs setzt der weltweite Microsoft ISV Hanshow mithilfe der Microsoft AI & IoT Insider Labs die Weiterentwicklung seiner intelligenten Lösung fort, um seine weltweiten Kunden, insbesondere die Einzelhandelsbranche, besser zu bedienen.

 

In einem stark frequentierten Einzelhandelsumfeld ist es dem Personal häufig nicht möglich, den Status der Produktregale zeitnah und präzise zu überprüfen. Dies kann zu nicht vorrätigen bzw. nicht richtig platzierten Produkten, Umsatzverlusten, unzufriedenen Kunden und einem unattraktiven Erscheinungsbild der Geschäfte führen. Indessen ist eine Analyse der Kundenströme von entscheidender Bedeutung, damit die Einzelhändler das Kundenverhalten in ihren Geschäften besser verstehen, wie etwa den Kundenverkehr, die besuchten Bereiche, Kundenwege, Verweildauer und Kundentreue.

 

Die KI-Lösung für den Einzelhandel von Hanshow überwacht die Fehlbestandssituation sowie den Status des Produktvolumens, Kundenströme, Verkaufsmengen und weitere Ladeninformationen. Dies ermöglicht nicht nur Benachrichtigungen in Echtzeit zu Fehlbeständen, sondern auch die Speicherung und Analyse von Daten im Laufe der Zeit, um Manager bei der Optimierung von Abläufen und Auslagen zu unterstützen.

 

Diese aktualisierte KI-Lösung für den Einzelhandel umfasst die KI-Berechnungen von Hanshow (Produkterkennung), digitale Werbetechnologie mit Medieninhalten am Regal auf Grundlage der Azure-KI- und IoT-Plattform sowie die Datenerfassung und -analyse des intelligenten Vision-Sensors IMX 500 von Sony. Dies eröffnet Einzelhändlern überdies neue Umsatzmöglichkeiten und generiert mehr Daten zum Kundenverhalten, um gezielter Werbung zum Erfolg zu verhelfen.

 

Anstatt von Bildinformationen gibt der Sensor Metadaten (zu den Bilddaten gehörende semantische Informationen) aus und trägt so zur Senkung des Datenverkehrs und Berücksichtigung von Datenschutzbelangen bei, da keine persönlichen Daten erfasst werden. Eine ähnliche Lösung von Hanshow ist bereits in Supermarktumgebungen im Einsatz. Eine große Supermarktkette konnte durch den Einsatz einer ähnlichen KI-Technologie die Fehlbestandszeit von Waren um fast 50 % senken.

 

Dieser Lösung und der Zusammenarbeit der drei Parteien liegt das Partner Enablement Program von Microsoft zugrunde, das bestehende Technologie-Ökosysteme durch die Rekrutierung qualifizierter Partner mit Erfahrungen, Vertriebs- und Marketingressourcen ergänzt, um ihre Markteinführungszeit mithilfe der Microsoft AI & IoT Insider Labs zu verkürzen.

Die Erfahrung von Hanshow auf den weltweiten Einzelhandelsmärkten in Kombination mit der technologischen Unterstützung von Microsoft und Sony „kann gemeinsame Innovationsinitiativen beschleunigen, um die sich schnell verändernde und diversifizierte Einzelhandelsbranche besser zu bedienen und Einzelhändlern zu mehr Agilität und Umsatz zu verhelfen. Außerdem ergründen wir gemeinsam mit Microsoft und Sony Einsatzmöglichkeiten für diese Lösung in der Fertigungsindustrie und anderen Branchen“, so Shiguo Hou, CEO von Hanshow.

 

Über Hanshow

 

Hanshow ist ein in der Entwicklung und Herstellung von elektronischen Regaletiketten und Digital-Store-Lösungen weltweit führendes Unternehmen. Als branchenweit führender Anbieter von Innovationen bietet Hanshow seinen Kunden aus aller Welt eine Reihe von erstklassigen kundenspezifischen IoT-Touchpoints und Digital-Store-Lösungen an. Die intelligenten Plattformen und Systeme von Hanshow liefern kundenorientierte Erkenntnisse, unterstützen Einzelhändler bei der Straffung der betrieblichen Abläufe und bieten verschiedene Lösungen zur Unterstützung optimaler Preisstrategien an, um den Verbrauchern einen individuelleren Service zu bieten. Bislang betreut Hanshow über 20.000 Filialen in mehr als 50 Ländern. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.hanshow.com/Form.html

 

Folgen Sie uns auf unseren Social-Media Kanälen, um die neuesten Updates aus der Einzelhandelsbranche und der IoT-Technologie zu erhalten:

QR-Code Scan erfolgt mit Handy

© Hanshow, 2020. All content is protected by copyright.   浙ICP备14040138号-2     Privacy Policy