Pressemitteilungen
Pressemitteilungen

Hanshow führt neue vierfarbige ePaper-Displays von E Ink ein

Quelle

Hanshow führt neue vierfarbige ePaper-Displays von E Ink ein

Quelle

Details

Die neue Tintenplattform für elektronische Regaletiketten bietet die Farben Schwarz, Weiß, Rot und Gelb im bewährten stromsparenden Display mit noch höherer Auflösung

 

 

[26. April 2021] – Hanshow, einer der weltweit führenden Anbieter von elektronischen Regaletiketten und digitalen Einzelhandelslösungen, gab heute die Einführung einer wegweisenden neuen ePaper-Displaytechnologie mit vier Farben in seinen künftigen elektronischen Regaletiketten bekannt.

 

Das neue E Ink Spectra™ 3100 wird von E Ink, dem langjährigen Hanshow-Partner, hergestellt und wurde speziell für elektronische Regaletiketten (ESL) und Beschilderungen im Einzelhandel entwickelt. Mit der zunehmenden Automatisierung im Einzelhandel bieten ESL-Etiketten und andere digitale Einzelhandelslösungen dem Handel die Vorteile einer systemweiten Preisauszeichnung, automatischer Aktualisierungen und dem Kunden eindeutige Preisangaben für eine verbesserte Einkaufserfahrung. Die Einführung dieser Lösungen erlaubt den Mitarbeitern in den Läden ein produktiveres Arbeiten, indem sie ihre Zeit für den Kontakt mit den Kunden und zur Optimierung der Servicequalität nutzen können.

 

Seit 2013 wird das Drei-Partikel-System von E Ink, E Ink SpectraTM, in den ESLs von Hanshow eingesetzt. Es ermöglicht die Verwendung von Farbe – entweder rot oder gelb – in schwarzweißen ESL-Etiketten. Das neue elektronische Vier-Partikel-Tintensystem E Ink SpectraTM 3100 repräsentiert einen großen Fortschritt in der Technologie und bietet lebendige Farben sowie reichhaltige Inhalte für Produktdisplays im Laden.

 

„Diese zukunftsweisende Technologie von E Ink eröffnet dem Einzelhandel eine völlig neue Palette an Display- und Marketinglösungen“, sagt Shiguo Hou der CEO und Vorstandsvorsitzender von Hanshow ist. „In Verbindung mit den ESLs der nächsten Generation von Hanshow werden die Ergebnisse umwerfend sein. Das verschafft dem Einzelhandel einen ganz neuen Vorsprung.“

 

Hanshow setzt sich mit seinen agilen und effizienten digitalen Einzelhandelslösungen für mehr Nachhaltigkeit und Abfallvermeidung im Einzelhandel ein. Das Unternehmen ist außerdem kürzlich der von E Ink mitbegründeten ePaper Industry Alliance beigetreten,  um diese papierlose Technologie in mehr Branchen voranzutreiben und die Kreislaufwirtschaft zu fördern. Durch ESLs entfällt bereits der ressourcenintensive Einsatz von Einweg-Papieretiketten im Einzelhandel. Mit dem sprunghaften Anstieg ihrer Akzeptanz bei Einzelhändlern ist auch der Bedarf an effizientem ePaper entsprechend groß.

 

 

Zusätzlich zu den neuen Farben und der höheren Display-Auflösung bietet SpectraTM 3100 eine verbesserte Aktualisierungszeit und einen erweiterten Temperaturbereich für rote und gelbe Statusanzeigen. Damit können die ESL-Etiketten in den unterschiedlichsten Ladenumgebungen eingesetzt werden.

 

Johnson Lee, CEO von E Ink erklärt: „Bei E Ink glauben wir an starke Beziehungen zu unseren Partnern im Ökosystem, damit wir dem Einzelhandel die besten elektronischen Regaletiketten und Beschilderungslösungen bieten können. Unsere nächste Generation des E Ink Spectra-Systems bietet eine deutliche Verbesserung: Es integriert vier der am häufigsten verwendeten Farben im Einzelhandel und ermöglicht eine höhere Auflösung für diese Etiketten und andere Beschilderungen. “

 

Weitere Informationen zu den elektronischen Regaletiketten und digitalen Einzelhandelslösungen von Hanshow finden Sie unter www.hanshow.com

QR-Code Scan erfolgt mit Handy

© Hanshow, 2020. All content is protected by copyright.   浙ICP备14040138号-2     Privacy Policy